Der Anspruch, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu verbinden, hat bei Hako oberste Priorität. Deshalb folgt jetzt der nächsten, konsequente Schritt in die Zukunft der Kommunaltechnik: mit der Citymaster 1650 ZE – der neuen vollelektrischen Kehrmaschine in der 3,5-t-Klasse.

Saubere Wege – saubere Luft!
Der neue Citymaster 1650 ZE ist so leistungsstark wie eine herkömmliche Kehrmaschine mit Dieselantrieb, spart aber deutlich an Kohlendioxidemissionen ein. Mit bis zu neun Arbeitsstunden ohne Nachladen ist die knickgelenkte, wendige Maschine gerüstet für lange Laufzeiten. Und ist mit bis zu 40 km/h immer schnell am nächsten Einsatzort oder an der nächsten Ladesäule, wo sie schnell und einfach geladen werden kann.

365 Tage. Unzählige Aufgaben. Eine Maschine!
Jede Jahreszeit stellt unterschiedliche Herausforderungen an die Kommunaltechnik. Hako meistert jede Aufgabe mit konsequenter Multifunktionalität. Mit einer Maschine lassen sich Dank einer Vielzahl von An- und Aufbaugeräten fast alle Anwendungen realisieren Die Kompaktkehrmaschine Citymaster 1650 ZE folgt dem Multifunktionalitäts-Prinzip von Hako: Sie kann mit hoher Arbeitsleistung auch als vielseitiger Geräteträger für den Ganzjahreseinsatz genutzt werden – 365 Tage im Jahr.


technische Daten Hako Citymaster 1650 ZE
  • Kehrbehälter Klasse 1,5 m³
  • Fahrzeugbreite 1,25 m
  • Fahrgeschwindigkeit 40 km/h
  • System-Leistung bis 50 kW max.
  • Motor vollelektrisch mit Hochvolt-Li-Ion-Traktionsbatterie
  • Antrieb vollelektrischer Fahrantrieb
  • Batteriekapazität bis zu 9 Stunden
  • Lenkung Knicklenker
  • Wendekreis D 5,4 m
  • Nutzlast Geräteträger 1,5 t
  • zul. Gesamtgewicht 3,5 t
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Videos für Homepage entsperren

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN? SCHREIBEN SIE UNS.